Telefon-Modul

Das onOffice Telefon-Modul ist der erste Schritt zur Automatisierung Ihres Büro-Alltags! Anrufe lassen sich leicht per Klick direkt aus der Software heraus beginnen – kein mühseliges Abtippen der Telefonnummer vom Bildschirm mehr.

Das Telefon-Modul ist enthalten im Automatisierungspaket.

Automatische Dokumentation der Telefonate

Täglich erreichen Sie zahlreiche Anrufe: Interessenten fordern Angebote an, Verkäufer geben Informationen durch, Kooperationspartner treten mit Ihnen in Kontakt. Diese Aktivitäten möchten Sie zuverlässig dokumentieren.

onOffice lässt sich über das Telefon-Modul mit verschiedenen Telefonanlagen verbinden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Kein Medienbruch bei Telefonaten. Anrufe lassen sich per Klick direkt aus der Software heraus beginnen und das Gespräch wird, samt seiner Dauer und einem optionalen Kommentar zum Inhalt, automatisch im Maklerbuch dokumentiert.

Telefonieren wird dadurch unkompliziert und schnell – und Sie sparen wertvolle Zeit.

Screenshot Telefon-Modul Aktivitäten

Der Arbeitsablauf mit dem Telefon-Modul

Ihre Vorteile

Schnelle Identifikation und einfache Dokumentation

Das onOffice Telefon-Modul erleichtert Ihren Arbeitsalltag: kein umständliches Abtippen der Telefonnummer vom Bildschirm mehr. Einfach auf „Anrufen“ klicken und schon wird gewählt. Ruft ein Kontakt bei Ihnen an, wird die Nummer mit der Datenbank abgeglichen – ist sie bereits hinterlegt, öffnet sich sofort der richtige Datensatz. So wissen Sie direkt, wessen Stimme Sie am anderen Ende der Leitung erwartet. Sowohl bei ein- als auch bei ausgehenden Anrufen öffnet sich automatisch das Aktivitäten-Fenster, damit Sie den Inhalt des Telefonats dokumentieren können.

Die umständliche manuelle Suche nach dem Anrufer und das händische Nachtragen von Telefonaten gehören damit der Vergangenheit an!

Anrufe direkt weiterverarbeiten

Egal, ob eingehendes oder ausgehendes Gespräch: Der Anruf kann direkt innerhalb Ihrer internen Prozesse weiterverarbeitet werden. Über das Aktivitäten-Fenster verknüpfen Sie Immobilien und Dateien mit dem Telefonat, legen die Beratungsebene fest oder erstellen Aufgaben und Wiedervorlagen. Damit stellen Sie zum einen sicher, dass der Anruf nachvollziehbar dokumentiert ist. Zum anderen verarbeiten Sie das Telefonat medienbruchfrei weiter und sparen dadurch lästigen Verwaltungsaufwand.

Telefonaktivitäten auswerten

Zwar können Sie Telefonaktivitäten auch händisch in onOffice pflegen, aber nur mit dem Telefon-Modul dokumentieren Sie auch zuverlässig die Dauer des Gesprächs. Auf dieser Basis analysieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter und erhalten Auskunft über den Aufwand pro Kunde oder Immobilie.

Die unterschiedlichen Statistik-Features der onOffice Software ermöglichen aufschlussreiche Analysen: Welche Mitarbeiter führen die meisten Telefonate und mit welchen Kunden telefonieren sie besonders lang? onOffice sagt es Ihnen.

Ihre Vorteile

Schnelle Identifikation und einfache Dokumentation

Das onOffice Telefon-Modul erleichtert Ihren Arbeitsalltag: kein umständliches Abtippen der Telefonnummer vom Bildschirm mehr. Einfach auf „Anrufen“ klicken und schon wird gewählt. Ruft ein Kontakt bei Ihnen an, wird die Nummer mit der Datenbank abgeglichen – ist sie bereits hinterlegt, öffnet sich sofort der richtige Datensatz. So wissen Sie direkt, wessen Stimme Sie am anderen Ende der Leitung erwartet. Sowohl bei ein- als auch bei ausgehenden Anrufen öffnet sich automatisch das Aktivitäten-Fenster, damit Sie den Inhalt des Telefonats dokumentieren können.

Die umständliche manuelle Suche nach dem Anrufer und das händische Nachtragen von Telefonaten gehören damit der Vergangenheit an!

Anrufe direkt weiterverarbeiten

Egal, ob eingehendes oder ausgehendes Gespräch: Der Anruf kann direkt innerhalb Ihrer internen Prozesse weiterverarbeitet werden. Über das Aktivitäten-Fenster verknüpfen Sie Immobilien und Dateien mit dem Telefonat, legen die Beratungsebene fest oder erstellen Aufgaben und Wiedervorlagen. Damit stellen Sie zum einen sicher, dass der Anruf nachvollziehbar dokumentiert ist. Zum anderen verarbeiten Sie das Telefonat medienbruchfrei weiter und sparen dadurch lästigen Verwaltungsaufwand.

Telefonaktivitäten auswerten

Zwar können Sie Telefonaktivitäten auch händisch in onOffice pflegen, aber nur mit dem Telefon-Modul dokumentieren Sie auch zuverlässig die Dauer des Gesprächs. Auf dieser Basis analysieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter und erhalten Auskunft über den Aufwand pro Kunde oder Immobilie.

Die unterschiedlichen Statistik-Features der onOffice Software ermöglichen aufschlussreiche Analysen: Welche Mitarbeiter führen die meisten Telefonate und mit welchen Kunden telefonieren sie besonders lang? onOffice sagt es Ihnen.

Automatische Anrufverbuchung: Direkt wissen, wer dran ist!

Oft ist ein persönliches Gespräch – und sei es auch nur telefonisch – besser als eine E-Mail. Besonders wenn es um kurze Nachfragen oder schnelle Rückmeldungen geht, ist die Kommunikation in Echtzeit deutlich effektiver. onOffice unterstützt die externe Kommunikation mit dem Telefon-Modul, indem das Telefonieren an sich optimiert wird: effiziente Anrufvorgänge und automatische Dokumentation vereinfachen und beschleunigen die telefonische Arbeit.

Dank der zuverlässigen Dokumentation jedes Anrufs samt dem Gesprächsinhalt gehen Informationen nicht mehr verloren.

Haben Sie Interesse an anderen Funktionen unserer Software?

Lassen Sie sich beraten

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Johannes Möllerherm auf.


    Lassen Sie sich beraten

    Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Santino Giese auf.


      Lassen Sie sich beraten

      Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Jan Mettenbrink auf.


        Beratungsgespräch

        Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich ein Beratungsgespräch. Wir stellen Ihnen unsere Software onOffice enterprise vor und beantworten all Ihre Fragen.