Oktober-Release 2021

Unsere Anpassungen

Aufgabenerstellung nach dem Versand einer E-Mail

Ab sofort ist es möglich, nach dem Versand einer E-Mail automatisch eine Aufgabe erstellen zu lassen. Die Aufgabe kann in dem Reiter „Optionen“ der E-Mail konfiguriert und für alle weiteren E-Mails gespeichert werden.

Wird kein Betreff bzw. keine Aufgabenbeschreibung notiert, so werden der Betreff bzw. der Inhalt der E-Mail in die Aufgabe eingetragen. Zudem werden auch alle Verknüpfungen der E-Mail übernommen.

Des Weiteren wurde die Priorität einer E-Mail in die allgemeinen E-Mail-Einstellungen unter dem Reiter „Optionen“ verschoben.

Automatische Aufgabe mit E-Mails

Eigentümerbox nun mit Warnhinweis

Die Eigentümerbox bei Ihren Immobilien zeigt jetzt analog zu der Box für Ansprechpartner einen roten Hinweis an, wenn der Eigentümer eine Pflichtangabe ist und nicht eingetragen wurde.

Eigentümer-Hinweis für Pflichtfelder

Neue Makros für Neubauprojekte

Für Ihre Neubauprojekte bei Immobilienscout24 wurden neue Makros für die Felder „Kaufpreis von/bis“ und „Wohnfläche von/bis“ hinzugefügt. Diese Felder finden Sie in Ihrer Immobilie unter dem Reiter „Vermarktung“ und der Kategorie „Scout-Neubauprojekte“.

Vermarktung der Scout-Neubauprojekte

Möchten Sie diese Felder in Ihren E-Mail-Vorlagen ausgeben lassen, können Sie jetzt folgende Makros verwenden:

  • _scoutneubauprojektkaufpreis_bis
  • _scoutneubauprojektkaufpreis_von
  • _scoutneubauprojektwohnflaeche_bis
  • _scoutneubauprojektwohnflaeche_von

Erweiterung der Immo-Suche

In der Immo-Suche für Adressen werden im unteren Bereich Details zur Immobilie dargestellt. An dieser Stelle wurde jetzt der „Status2“ hinzugefügt, sofern dieser aktiviert ist. Sollte der „Status2“ nicht aktiv sein, wird an dieser Position „Status1“ dargestellt.

Adresse Immosuche Detailansicht Status2

Bisher hatten Sie in dieser Übersicht nur Zugriff auf den „Status1“.

Fehlerbehebung bei italienischen Telefonnummern

Für italienische Telefonnummern wurde nun das Problem behoben, dass die führende Null in der Länderkennung für das Telefon-Modul abgeschnitten wurde.

In Italien gibt es im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern keine Ortsvorwahlen, sodass es bei diesen Rufnummern zu Problemen kam.

Textänderung auf der Widerrufsseite

In Ihrem Widerrufsreiter unter „Extras > Einstellungen > Grundeinstellungen“ befindet sich der Textbaustein für Ihren Widerruf.

Die Verlinkung unter der Widerrufsbelehrung für den Muster-Widerruf wurde in „Muster-Widerrufsformular öffnen“ umbenannt.

Aktivitäteneintrag bei ausgehenden Anrufen in iOS

Ab sofort können Sie in der onOffice App sofort nach einem Telefonat automatisch oder manuell Aktivitäten erstellen.

Standardmäßig wurde diese Option bereits aktiviert und befindet sich in den Einstellungen der onOffice App. Navigieren Sie zu „Allgemein > Aktivitäteneintrag bei Anruf“, damit Sie weitere Konfigurationen vornehmen können.

Die erste Konfigurationsmöglichkeit „Aktivität erstellen“ zeigt Ihnen bei einem ausgehenden Telefonat ein Pop-up, das mit einer Beschreibung, Aktionsart sowie Aktionstyp befüllt werden kann.

Sofern Sie die Option „Automatisch erstellen“ aktivieren, wird ein Aktivitäteneintrag im Hintergrund erstellt. Sie müssen hierbei keine Beschreibung mehr eintragen.

Möchten Sie keine Aktivitäten erstellen lassen, deaktivieren Sie die beiden Optionen.

Außerdem wurde in der onOffice App ein Problem bei der Verlinkung von Internetadressen im Messenger behoben.

iOS Telefonaktivitäten in der onOffice App

Logging-Einträge durchsuchen

Die Listenansicht für das Logging, die über „Extras > Log“ zu finden ist, wurde um eine Suchmöglichkeit zu den durchgeführten Feldänderungen erweitert. Tragen Sie Ihren Suchwunsch in das Feld „Wert“ ein, um nach einem speziellen Eintrag suchen zu können.

Loggin durchsuchen mit Feld-Wert

Anpassungen für Prozessschritte

Für den Prozessschritt „Folgeprozess starten“ wird bei der Auswahl des Prozesses nun „Keine Angabe“ vorausgewählt. Dies verhindert unerwünschte Einträge.

Vorauswahl für Folgeprozesse

Das Makro „_objektstatistik“ kann jetzt wieder für den automatischen E-Mail-Versand als Prozessschritt genutzt werden. An dieser Stelle mussten strukturelle Anpassungen vorgenommen werden, da es Probleme mit diesem Makro gab.

Wenn Sie Prozesse entwerfen und den Betreuer der verknüpften Immobilie oder Adresse auswählen, konnte es vorkommen, dass nicht der Betreuer des Prozesses, sondern des Prozessschrittes ausgewählt wurde.

Dieses Problem wurde nun behoben.

Die Auswahl für Projektvorlagen wurde angepasst

Möchten Sie sich neue Projekte aus einer Vorlage erstellen, wurden bisher in der Auswahl der zur Verfügung stehenden Projekte auch jene angezeigt, die keine Vorlage sind. Dies wurde nun angepasst, sodass nun nur noch Projektvorlagen zur Verfügung stehen.

Projektvorlagen nur mit aktiven Vorlagen

Dauer eines Projektes im Projektboard

Im Projektboard wurde die Angabe „Anzahl der Tage“ eingefügt, damit Sie nachvollziehen können, wie lange sich ein Projekt in der jeweiligen Phase befindet.

Hierzu navigieren Sie zu „Statistiken > Projektübersicht“ und wählen ein beliebiges Projektboard aus. In einem aufgeklappten Projekt finden Sie die Tagesangabe unter den verknüpften Aufgaben.

In Phase seit für das Projektboard

Portalanbieter „MAKLERSERVICE 24“

Als freier Finanzdienstleister für Wohnimmobilien realisiert das Portal Maklerservice 24 seit 2017 den Traum von den eigenen vier Wänden für Neubau- und Bestandsimmobilien. Über das Immobilienportal wird die Aufmerksamkeit potenzieller Kaufinteressenten im Rahmen einer Baufinanzierungsberatung auf Ihr Immobilienangebot gelenkt. Außerdem unterstützt das Portal Sie aktiv bei den Verkaufsprozessen in Form von Kontaktanfragen in marktüblicher Qualität.

Dieses Portal befindet sich nun auch in unserer Portalauswahl unter „Extras > Einstellungen > Grundeinstellungen > Portale“.

CSV-Import für das Maklerbuch

Bei einem CSV-Import für das Maklerbuch konnten Sie bisher die Spalte „Nr“ importieren und bearbeiten.

Diese Funktion wurde entfernt, da es bei den Importen von automatisch vergebenen Feldern oftmals zu Problemen kam.

Anpassungen bei der API-Token-Generierung

In der Benutzerverwaltung unter „Extras > Einstellungen > Benutzer“ hatten Sie bisher für einen API-User zwei Möglichkeiten, um einen API-Token zu generieren.

Zum einen können Sie den API-Token inklusive des Secrets generieren und zum anderen lediglich den Token ohne Secret.

Letztere Funktion ist obsolet und wurde daher entfernt.

entfernte Token Generierung für API-User

Erweiterung der API-Calls zum Auslesen von Aktivitäten

Bisher konnten die Aktivitäten per API nur für eine Immobilie oder eine Adresse ausgelesen werden. Der API-Call wurde jetzt so erweitert, dass auch eine Liste von Immobilien- oder Adress-IDs angegeben werden kann, damit die gesammelten Aktivitäten ausgegeben werden können.

Außerdem wurde der API-Call für die Terminerstellung oder -bearbeitung angepasst. Es können jetzt als „Terminort“ über den Parameter „location“ auch die Werte „Videokonferenz“ und „Videokonferenz aus Benutzer“ angegeben werden.