Gruppen

Haben Sie ein größeres Unternehmen mit mehreren Abteilungen oder Büros an verschiedenen Standorten? Dann ist die Gruppenverwaltung in onOffice das ideale Tool, um Zugriffsrechte und Rollen für Ihr wachsendes Team übersichtlich zu verwalten.

Das Gruppen-Modul ist enthalten im Expansionspaket.

Einfache Benutzerverwaltung in großen Unternehmen

Ihr Maklerbüro wächst und gedeiht: Erst bilden sich mehrere Abteilungen, später kommen weitere Standorte hinzu. Je weiter Ihr Unternehmen jedoch wächst, desto umständlicher wird die Verwaltung der einzelnen Mitarbeiter: Die Buchhaltung benötigt andere Vorlagen als die Außendienstmitarbeiter, unterschiedliche Filialen benötigen eigene Kontaktdaten in der Signatur usw.

Die Gruppenverwaltung schafft hier Abhilfe, indem Sie mehrere Benutzer – beispielsweise die Mitarbeiter einer Abteilung – in einer Gruppe zusammenfassen und darüber gemeinsam verwalten. Vorlagen, Kontaktdaten und Zugriffsrechte lassen sich ganz leicht pro Gruppe definieren, statt diese Einstellung für jeden Mitarbeiter einzeln zu pflegen. So verwalten Sie ganz einfach große Mengen unterschiedlicher Standorte und Benutzer, vom Außendienstmitarbeiter bis hin zum Backoffice.

Vereinfachen Sie jetzt die Verwaltung Ihres Unternehmens!

Screenshot Gruppen Gruppenverwaltung

Ihre Vorteile

Rechte flexibel verwalten

Fängt in einer Abteilung ein neuer Mitarbeiter an, können mit dem Gruppen-Modul alle Einstellungen der Gruppe mit einem Klick zugeordnet werden. Eine manuelle Anpassung der Berechtigungen pro Mitarbeiter ist nicht mehr notwendig. Trotzdem lassen sich abweichende Rechte für einzelne Nutzer schnell festlegen, sollte dies notwendig sein. Damit kommen Sie beispielsweise den Anforderungen des Datenschutzes entgegen, indem Sie Zugriffe auf sensible Daten rigoros beschränken. So können Sie beispielsweise die Einsicht auf Daten von Bewerbern ausschließlich auf Ihr Human Resources-Team beschränken.

Die passgenauen Zugriffrechte für jede Gruppe vereinfachen nicht nur den Verwaltungsaufwand, sondern machen auch die Arbeit im Team effizienter, weil für jeden sofort die passenden Inhalte sichtbar sind.

Abteilungen und Filialsysteme abbilden

Für jede Gruppe in Ihrem System können eigene Einstellungen hinterlegt werden. So steuern Sie pro Abteilung trennscharf alle Zugriffsrechte auf Adressen, Immobilien, Vorlagen und mehr. Für einzelne Standorte lassen sich außerdem eigene Logos, ein eigenes Corporate Design, sowie eigene Portalzugänge hinterlegen. Arbeiten Sie unter verschiedenen Firmierungen, übertragen Sie mit dem Gruppen-Modul aus einer onOffice Version heraus mit verschiedenen Geschäftsdaten zu den gleichen Portalen.

So organisieren Sie Ihr Unternehmen übersichtlich mit einer einzigen onOffice Version.

Übersichtlichkeit schaffen

Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht erst durch Datensätze und Vorlagen wühlen, die für sie nicht relevant sind und verbringen keine Zeit mehr mit der Suche nach den richtigen Inhalten.

Gestalten Sie mit den Gruppen onOffice auf eine Weise, dass jeder Benutzer nur das sieht, was für ihn, seine Abteilung, sein Büro und seinen Tätigkeitsbereich wirklich zählt. Damit vereinfachen Sie die Arbeit Ihrer Mitarbeiter und steigern dadurch die Effizienz. Hinterlegen Sie bei Bedarf pro Gruppe Zugriffsrechte, eigene Portalzugangsdaten, individuelle Logos, eigene Büro-Adressen, Impressum, AGB, Einstellungen für den Widerruf, Freitexte, Exposés und App-Fragebögen.

Ihre Vorteile

Rechte flexibel verwalten

Fängt in einer Abteilung ein neuer Mitarbeiter an, können mit dem Gruppen-Modul alle Einstellungen der Gruppe mit einem Klick zugeordnet werden. Eine manuelle Anpassung der Berechtigungen pro Mitarbeiter ist nicht mehr notwendig. Trotzdem lassen sich abweichende Rechte für einzelne Nutzer schnell festlegen, sollte dies notwendig sein. Damit kommen Sie beispielsweise den Anforderungen des Datenschutzes entgegen, indem Sie Zugriffe auf sensible Daten rigoros beschränken. So können Sie beispielsweise die Einsicht auf Daten von Bewerbern ausschließlich auf Ihr Human Resources-Team beschränken.

Die passgenauen Zugriffrechte für jede Gruppe vereinfachen nicht nur den Verwaltungsaufwand, sondern machen auch die Arbeit im Team effizienter, weil für jeden sofort die passenden Inhalte sichtbar sind.

Abteilungen und Filialsysteme abbilden

Für jede Gruppe in Ihrem System können eigene Einstellungen hinterlegt werden. So steuern Sie pro Abteilung trennscharf alle Zugriffsrechte auf Adressen, Immobilien, Vorlagen und mehr. Für einzelne Standorte lassen sich außerdem eigene Logos, ein eigenes Corporate Design, sowie eigene Portalzugänge hinterlegen. Arbeiten Sie unter verschiedenen Firmierungen, übertragen Sie mit dem Gruppen-Modul aus einer onOffice Version heraus mit verschiedenen Geschäftsdaten zu den gleichen Portalen.

So organisieren Sie Ihr Unternehmen übersichtlich mit einer einzigen onOffice Version.

Übersichtlichkeit schaffen

Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht erst durch Datensätze und Vorlagen wühlen, die für sie nicht relevant sind und verbringen keine Zeit mehr mit der Suche nach den richtigen Inhalten.

Gestalten Sie mit den Gruppen onOffice auf eine Weise, dass jeder Benutzer nur das sieht, was für ihn, seine Abteilung, sein Büro und seinen Tätigkeitsbereich wirklich zählt. Damit vereinfachen Sie die Arbeit Ihrer Mitarbeiter und steigern dadurch die Effizienz. Hinterlegen Sie bei Bedarf pro Gruppe Zugriffsrechte, eigene Portalzugangsdaten, individuelle Logos, eigene Büro-Adressen, Impressum, AGB, Einstellungen für den Widerruf, Freitexte, Exposés und App-Fragebögen.

Abteilungen und Standorte übersichtlich managen

Das Gruppen-Modul ist vielseitig einsetzbar, sowohl für Unternehmen mit mehreren Abteilungen als auch mehreren Standorten und sogar für Einzelmakler, die z. B. als Franchisenehmer unterschiedliche Firmierungen nutzen möchten. Besonders im Zusammenspiel mit anderen Modulen von onOffice zeigt sich die Leistungsvielfalt:

Für Aufgaben und Projekte kann eine Gruppe, also eine Abteilung oder Filiale, verantwortlich sein. Innerhalb der Gruppe kann im Feld „Bearbeiter“ der zuständige Mitarbeiter bestimmt werden, um die Aufgabe zu erledigen.

Mithilfe der Statistiken können Sie regionen- und filialabhängige Analysen erstellen und auf diese Weise die Leistungsfähigkeit einzelner Abteilungen oder Standorte auswerten.

Haben Sie Interesse an anderen Funktionen unserer Software?

Lassen Sie sich beraten

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Johannes Möllerherm auf.


    Lassen Sie sich beraten

    Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Santino Giese auf.


      Lassen Sie sich beraten

      Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit dem onOffice Consultant Jan Mettenbrink auf.


        Beratungsgespräch

        Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich ein Beratungsgespräch. Wir stellen Ihnen unsere Software onOffice enterprise vor und beantworten all Ihre Fragen.