Release September 2017

  • Usability Auto-Suchkriterien
    Die Transparenz der Suchprofile wurde deutlich verbessert. Im Suchprofil sieht man jetzt, ob es automatisch oder manuell erstellt wurde. Ob es vom Interessenten oder einem Mitarbeiter bearbeitet wurde. Ein neues Filterkriterium ermöglicht das Filtern nach automatisch oder manuell erstellten Suchprofilen. Das automatische Erstellen von Suchkriterien im Eigentümer Datensatz wurde weitestgehend unterbunden.

    Außerdem gibt es jetzt ein Ablauf-Datum von Suchkriterien, welches abhängig von Miete oder Kauf automatisch gesetzt wird.
  • MLS als Benutzerrecht
    Ein neues Benutzerrecht steuert den MLS-Zugang. Darüber ist es möglich, den Zugang zum angebundenen MLS System nur für ausgewählte Benutzer zu ermöglichen.
  • Anfragenmanager legt Suchkriterien an
    Auch für Adressen, die der Anfragenmanager automatisiert anlegt, können jetzt automatisch Suchkriterien generiert werden, die auf das angefragte Objekt abzielen.
  • Neues Makro für "die URL" vom Objekttracking
    Für das Immobilientracking kann jetzt nicht nur Benutzername und Passwort über ein Makro versendet werden, sondern auch der Link für bspw. die Login-Seite.
    Die Einrichtung erfolgt über (Grundeinstellungen >> Allgemein >> Immobilientracking).
  • Teilbare Büroflächen berücksichtigen
    Wird in einem Formular eine Fläche von - bis eingegeben, so werden auch die Objekte gefunden, deren teilbar-ab-Fläche in diesem eingegeben Bereich liegt.
  • Neues Verhalten der Einheiten bei Multiobjektmodul in Kombination mit Mehrsprachen-Modul
    Bei der Kombination von Multiobjekt- und Mehrsprachen-Modul werden nun automatisch alle Einheiten in allen aktivierten Sprachen angelegt, um Inkonsistenzen und darausfolgende Fehler zu vermeiden.
  • Neue Benutzeroberfläche bei den Portaleinstellungen
    Die Portaleinstellungen wurden überarbeitet und befinden sich nun in den Grundeinstellungen im Reiter "Portale".
  • Abfrage nach Passwortänderung
    Wird das Passwort von außen geändert, so wird der User automatisch beim Aufrufen des Postfaches nach einem neuen Passwort gefragt.
  • Schaufenster-TV - eigenes Freitextfeld
    In der Administration kann nun ein Freitextfeld "STV Objektbeschreibung" aktiviert werden. Ist in diesem Feld etwas eingetragen, wird dies statt der normalen Objektbeschreibung im Schaufenster-TV angezeigt.
  • Datenschutz Checkbox in Premium Templates
    In den Formularen für SmartSite-Seiten mit Premiumtemplates wird nun eine Checkbox zum Bestätigen der Datenschutzhinweise angezeigt.
  • Cookie Warnung in Premiumtemplates
    Bei Webseiten, die auf Premiumtemplates basieren, kann nun in SmartSite mit der Checkbox "Cookie Hinweis" ein Hinweistext über die Verwendnung von Cookies hinterlegt werden.
  • Suchkriterien filtern und per Massenaktualisierung updaten
    Oft liefen Anpassungen der Suchkriterien Datensätze über unsere Entwicklungsabteilung. Nun ist es möglich als Benutzer mit dem entsprechendem Recht eine Massenaktualisierung für Suchkriterien durchzuführen.
  • Openimmo Import - Dublettenprüfung für den Ansprechpartner
    Bei Openimmo Importen werden auch Ansprechpartner zu den Immobilien importiert. Dabei haben wir die Dublettenprüfung beim Import von Ansprechpartner Datensätze erhöht. Wird anhand bestimmter Angaben keine Dublette festgestellt, wird der verknüpfte Ansprechpartner als neuer Datensatz angelegt und mit dem Objekt verknüpft.
  • Feldfilter für Schlüsselwerte
    Nun ist es möglich pro Schlüsselwert einen Filter (analog Feldfilter) zu definieren, damit der jeweilige Schlüsselwert nur in bestimmten Konstellationen auftaucht. Werte, die gespeichert sind, werden auch dann auftauchen, wenn sie eigentlich nicht im jeweiligen Kontext erscheinen.
  • PDF-Designer: Makros im Dateinamen
    Im PDF-Designer können jetzt auch Makros in den Vorlagen, im Dateinamen verwendet werden. Wenn bspw. ein Exposé generiert wird, könnte der Objekttitel oder die Immonr. des generierten Objekts im Dateiname stehen.
  • Abmeldelink auf Website hinzufügen
    Sie haben jetzt nicht nur die Möglichkeit einen Anmeldelink, sondern auch einen Abmeldelink für den Newsletter auf ihrer Webseite einbauen zu lassen. Durch das Eintragen der Emailadresse auf der Webseite, werden in der Datenbank alle Adressen geprüft, die die Emailadresse haben. Somit wird automatisch im Feld "Newsletter" der Eintrag auf "Nein" gesetzt wenn der Kunde/Interessent auf den Abmeldelink klickt, bekommt er zukünftig auch keinen Newsletter mehr.

Release August 2017

Release Juli 2017

Release Juni 2017

Release Mai 2017

Release April 2017

Release März 2017

Release Februar 2017

Release Januar 2017

Release Dezember 2016

Release November 2016

Release Oktober 2016

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!