Release November 2018

Unsere Top-Anpassung

  • Statistik-Modul: Statistik-Widgets im Dashboard
    Das Statistik-Modul lässt sich bisher ausschließlich mit dem Button links über die Modul-Leiste aufrufen. Jetzt können Sie das Statistik-Modul aber auch alternativ im Dashboard auf eigenen Statistik-Reitern nutzen.

    So haben Sie Ihre Statistiken direkt „griffbereit“ auf dem Dashboard. Diese Option gilt übergreifend für alle Benutzer. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unseren Support.
 

Anpassungen im PDFdesigner

  • Aufzählungszeichen in Freitexten
    In Freitexten werden jetzt – sofern gewünscht –  in PDF-Exposés automatisch Aufzählungen erkannt und mit Aufzählungszeichen und einem korrigierten Einzug dargestellt.

    Im PDFdesigner wählen Sie das Aufzählungszeichen des Freitextes und wie dieses im Exposé dargestellt werden soll. Diese neue Funktion gilt für den Seitentyp „Freitexte“ und ist hier unter „Erweiterte Einstellungen“ zu finden.
    So können Sie jetzt Aufzählungen in Freitexten übersichtlich strukturieren.
     
  • Individuelle Kopfzeilen
    Mit dem PDFdesigner können Sie nun individuelle Kopfzeilen für Exposés und Brief-Templates verwenden.
    Sie finden die Funktion in den Grundeinstellungen des Exposés bzw. des Brieftemplates unter „Erweiterte Einstellungen“ >> „Kopfzeile einblenden“.

    Damit haben Sie noch mehr Freiheiten zur Individualisierung Ihres Exposés oder PDF-Briefes.
     

Anpassungen in Zusatzmodulen

  • Statistik-Modul: Auswertungszeiträume fixieren
    Im Statistik-Modul und in den Statistik-Reitern des Dashboards lässt sich der Zeitraum für die Auswertungsgrundlage Tag-genau festlegen. Möchten Sie hingegen bei z. B. Benutzerstatistiken grundsätzlich eine wöchentliche oder monatliche Auswertung betrachten, so lässt sich dieser Zeitraum jetzt fixieren.

    Wechseln Sie hierzu in die Einstellungen des Widgets und wählen unter „Zeitraum fixieren“ die gewünschte Basis aus. Dadurch wird unabhängig von der Datumseinstellung in der oberen Leiste immer der festgelegte Zeitraum dargestellt.

    Mit dieser neuen Funktion haben Sie Ihre Wunschauswertung immer auf einen Blick.
     
  • Prozessmanager: Autostart für agreementLink-Bestätigung
    Bestätigt ein Interessent den Widerruf, müssen Sie Ihre Prozesse jetzt nicht mehr manuell starten.
    Mit der Bestätigung des Interessenten starten Prozesse nun automatisch. Hierzu wurde der „Autostart“ im Prozessmanager um die Aktivitätenart „Bestätigung“ erweitert.
     
  • Prozessmanager: Autostart auf individuelle Felder
    Prozesse können jetzt auch automatisch für individuelle Single- oder Multiselect-Felder starten. Nutzen Sie hierzu den Prozessschritt „Autostart“ des Prozessmanagers und wählen Sie den gewünschten Wert aus. Auf diese Weise steuern Sie adress- oder immobilienbezogene Prozesse.

    Fortgeschrittenen-Tipp: Mit den Einstellungen im Reiter Widerruf und dem Makro „agreementLink“ können Sie beliebige Single- oder Multiselect-Werte auch durch Ihre Kunden setzen lassen!
     
  • Erfolgscockpit: Cockpitwerte aktualisieren
    Die Werte für das Erfolgscockpit aktualisieren sich tagesaktuell über Nacht, wobei nur der Zeitraum seit der letzten Aktualisierung am Vortag berücksichtigt wird. Falls im Nachhinein noch Aktivitäten, wie E-Mails oder Aufgaben geändert, gelöscht oder mit dem Maklerbuch verknüpft wurden, tauchten sie in der Auswertung bisher nicht auf.

    Jetzt lässt sich das Erfolgscockpit für die letzten 30 Tage aktualisieren. Hierbei werden die Cockpitwerte mit dem aktuellen Stand der Aktivitäten abgeglichen. Die Aktualisierung läuft ebenfalls über Nacht; die nachträglich bearbeiteten Aktivitäten werden erfasst und am nächsten Tag im Erfolgscockpit angezeigt.

    Die neue Funktion finden Sie oben über den Menüpunkt „Aktionen“ >> „Massenaktualisierung“ >> „Cockpitwerte aktualisieren“. So bringen Sie das Erfolgscockpit auf den aktuellsten Stand.
     
  • Arbeitszeiterfassung: Tracking Indikator
    Sofern Sie die Arbeitszeiterfassung von onOffice verwenden, hilft Ihnen der neue „Tracking Indikator“ die Arbeitszeit per Time-Tracking der Aufgaben nachzuhalten. Dadurch erfassen Sie wie viel der Arbeitszeit insgesamt mit Aufgaben verbracht wird.

    Die Funktion besteht aus zwei Komponenten:
    Zum einen definieren Sie pro Benutzer, nach wie vielen Minuten ein Hinweis erscheint, sollte der Benutzer in onOffice eingeloggt, aber bei keiner Aufgabe das Time-Tracking aktiviert haben. Die Einstellungen zum Indikator finden Sie unter „Extras“ >> „Einstellungen“ >> „Benutzer“ >> „Einstellungen“.

    Zum anderen gibt es ein neues Dashboard-Widget, das dem Nutzer zeigt, wie viel seiner Arbeitszeit er auf Aufgaben verbucht. Auf diese Weise hat jeder im Blick, wie viel Zeit in Aufgaben nachgehalten wird.

Anpassungen in onOffice Mobile

  • Mobile Version: Immobilienfilter
    Die mobile Version wird kontinuierlich für Sie optimiert. Nun wurde die Handhabung der einfachen und gespeicherten Immobilienfilter überarbeitet und deutlich vereinfacht.

    Die neue Filteransicht ist in zwei Bereiche aufgeteilt: einfache und gespeicherte Filter. Von nun an filtern Sie komfortabel nach Preis, Fläche, Immobilienart und mehr.
     

Sonstige Änderungen in der onOffice Software

  • Schnittstelle zu elyfant.at
    Das Immobilienportal "elyfant" aus Österreich ist jetzt als feste Portal-Schnittstelle implementiert und kann zur Immobilienvermarktung genutzt werden.

    Eine Anmeldung bei elyfant.at ist nicht nötig. Einfach Portal freischalten und los geht’s!
     
  • Ausgehende E-Mails als "privat" kennzeichnen
    Jetzt können Sie eine ausgehende E-Mails mit einem Klick als „privat“ markieren. Nutzen Sie hierzu das „Schloss“-Symbol vor dem Versenden der Nachricht. Dieses erscheint links neben dem Button „Als Entwurf speichern“ (sofern Sie das Benutzerrecht besitzen, E-Mails als privat zu kennzeichnen).
     
  • Grundeinstellungen: Vorlagenauswahl in Popup
    An den Stellen, bei denen Sie E-Mailvorlagen in den Grundeinstellungen hinterlegen können, wie bei Portalanfragen oder für den Versand von Kontaktdaten, funktioniert die E-Mail-Vorlagenauswahl jetzt über ein ordnerstruktiertes Popup mit Vorschaufunktion.

    Bisher wurden hier einfach alle Vorlagen aus allen Ordnern in einem Dropdown-Feld ausgegeben, was die Auswahl recht umständlich machte. Jetzt öffnet sich ein Popup mit der vertrauten Ordnerstruktur, das eine Vorschau der gewählten Vorlage zeigt. So wählen Sie schnell und übersichtlich die korrekte Vorlage aus.
     
  • Immoradar wird deaktiviert
    Aufgrund von datenschutzrechtlichen Aspekten müssen wir dieses Feature leider einstellen.

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!