Release Mai 2018

Top-Features

    Datenschutzgrundverordnung - DSGVO

  • Speichern-Bis Datum setzen
    Eine neue Einstellung zur DSGVO wurde den allgemeinen Grundeinstellungen hinzugefügt. In der Kategorie "DSGVO Funktionen" kann aktiviert werden, dass Interessenten beim Archivieren einer Immobilie mit dem Speichern-Bis-Datum belegt werden. Hierbei werden nur diejenigen Interessenten beachtet, bei denen die Speicherberechtigung verfällt, da sie sich für keine aktive Immobilie mehr interessieren.
  • Erweiterung Adressvervollständigung
    Über die Adressvervollständigung kann jetzt auch das Einverständnis zur Speicherung von personenbezogenen Daten abgefragt werden.
  • Datenschutz-Reiter in den Grundeinstellungen
    Ein neuer Reiter "DSGVO" wurde den Grundeinstellungen hinzugefügt. Auf diesem Reiter werden die Daten aufgeführt, die der Interessent beim Bestätigen der Hinweispflicht vorgelegt bekommt.
  • Prozesse zur DSGVO
    Drei weitere Systemfelder unterstützen bei der Verwaltung der Daten nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Das Speichern-Bis-Datum erlaubt es, ein Datum einzutragen, bis wann eine Adresse gespeichert werden darf. In einem weiteren Feld Speichern-Bis-Grund lässt sich ein Grund auswählen, warum die Adresse gespeichert wird.
  • Daten gelöschter Adressen im Maklerbuch
    Bisher wurden die Daten eines gelöschten Adressdatensatz in den Aktivitäten, die mit einer Immobilie verknüpft sind, ergänzt. Da dieser Vorgang sich nicht mit der neuen DSGVO verträgt, wird jetzt nur noch die Kundennummer im Maklerbucheintrag ergänzt. Personenbezogene Daten werden nicht mehr im Maklerbucheintrag ergänzt.
  • Hier gelangen Sie zum Info-Video


Weitere Top-Features

  • Benutzerrangliste >> Nur für Kunden mit dem Statistik-Modul
    Eine neue Statistik "Benutzerrangliste" lässt sich frei konfigurieren und wirft eine Reihenfolge der Benutzer aus. Darüber kann man z.B. die Benutzer nach dem erzielten Umsatz sortieren. Oder nach der Anzahl angenommener Telefonate. Den Auswertungsmöglichkeiten sind keine Grenzen mehr gesetzt. Über die Spalte "Verhältnis" können andere Spalten in ein Verhältnis gerückt werden. So lässt sich z.B. aus Besichtigungsterminen und Notarterminen eine Quote in Prozent darstellen. Die Benutzerrangliste ist Teil des Statistik Moduls und damit kostenlos für alle Kunden, die das Modul bereits nutzen.
  • Konfigurierbare Infoleiste
    Die Infoleiste (links im geöffneten Objekt oder der geöffneten Adresse) zeigt bisher immer ein Bild und die wichtigsten Eckdaten des Datensatz an. Jetzt ist es möglich, die Inhalte selbst zu bestimmen und die Seitenleiste über die Administration individuell zu konfigurieren.




  • PDFdesigner: Gedrehte Ansicht von eingebunden PDFs im Exposé werden korrigiert
    Einige eingebundene PDFs deren Seitenausrichtung dem Anschein nach korrekt ist, werden in einem Exposé gedreht ausgegeben. Mit dieser Anpassung werden vermeintlich gedrehte Dokumente, dazu zählen u.a. Energieausweise, Mietaufstellung etc., in die korrekte Ausrichtung gebracht.
  • PDFdesigner: Weitere Hintergrundgrafiken
    In einem Exposé lassen sich jetzt bis zu 12 unterschiedliche Hintergrundgrafiken einbinden
  • PDF-Briefe: Anschreiben und Exposés in einem Dokument
    Das Popup zum bearbeiten einer Briefvorlage in der Vorlagenverwaltung ist jetzt um den Reiter "Anhänge" erweitert worden. Auf diesem Reiter können nun Exposés ausgewählt werden. Eine Einstellung “Anschreiben und Exposé(s) in einem Dokument erzeugen” sorgt dafür, dass bei der Erzeugung - und damit auch beim Versand per E-Mail - die Dokumente in einem einzigen PDF Dokument erzeugt (und angehangen) werden.
  • Erweiterte Einstellungen für das Schaufenster-TV
    In den neu hinzugekommenen "erweiterten Einstellungen" für das Schaufenster-TV lässt sich jetzt die Quelle des Ansprechpartners bestimmen. Die Daten des Ansprechpartners lassen sich auch komplett ausblenden und es erscheint nur das Logo an der jeweiligen Stelle des verwendeten Template. Optional lässt sich noch das Anzeigen der Telefonnummer über eine Checkbox steuern.
  • Weitere Betreuer-Box in den Adress-Grunddaten
    Für die Adressverwaltung kann über die Administration eine weitere Box "Zusatzbetreuer" hinzugefügt werden. In den Grunddaten können hier, genau wie im Terminpopup, weitere Benutzer hinzugefügt werden. Der Benutzer, der im Feld “Betreuer” eingetragen ist, erscheint nicht unter den Ergebnissen bei der Suche. Wurde noch kein Benutzer in das Feld “Betreuer” eingetragen, wird der zuerst ausgewählte Benutzer im Feld “Betreuer” eingetragen.

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!