Neue Features in
onOffice enterprise

Hier erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über alle neuen Features in "onOffice enterprise". Testen Sie die neuen Funktionen und lassen Sie uns wissen, was Sie denken!

Release November 2017

  • Aktivitäten-Widget
    Für das Dashboard gibt es nun ein Widget, in dem sich die Aktivitäten aller Benutzer filtern und anzeigen lassen. So kann man z.B. immer die Telefonate aller Benutzer, die in der aktuellen Woche geführt wurden, auf dem Dashboard anzeigen lassen. Die Aktivitäten lassen sich auch als CSV-Datei exportieren.
  • Energieausweis als Bild rendern
    Unter „Dateien“ lässt sich nun eine Energieskala aus den angegebenen Daten als Bild erstellen.
  • Einheitengenerator
    Auf dem „Einheiten-Tab“ im Stammobjekt, können jetzt über die Aktion "Neu" bis zu 10 Einheiten auf einmal hinzugefügt werden. Die Maske zum Anlegen neuer Objekte kann über die Administration konfiguriert werden.
  • Detaileinstellungen für "Letzter Kontakt"
    Das Feld "Letzter Kontakt" gewinnt zunehmend an Bedeutung, da immer mehr automatische Prozesse darauf aufbauen. So kann man z. B. einen Interessenten, zu dem man 3 Wochen keinen Kontakt hatte, automatisiert anschreiben, ob er noch auf der Suche ist oder ob sein Suchprofil noch aktuell ist.
    Was für den Makler jedoch „kein Kontakt“ bedeutet kann individuell eingestellt werden. Man kann in der Software genau angeben, wann sich das Datum bei „Letzter Kontakt“ aktualisieren soll und wann nicht. Bei einem Newsletter der an den Interessenten geht, sollte es sich vielleicht nicht aktualisieren, wenn der Kunde anruft hingegen schon. Die Funktionsweise dieses Feldes lässt sich damit perfekt an die jeweiligen Prozesse des Maklers anpassen.
  • Erweiterungen Leadverteiler
    Der onOffice Leadverteiler als Zusatzmodul des Prozessmanagers kann nach einem individuell konfigurierbaren Muster die eingehenden Anfragen verteilen und den passenden Berater zuweisen. Die Logik für die Verteilung wurde weiter verbessert und kann jetzt noch flexibler auf die jeweiligen Anforderungen reagieren.
  • Verkauft Status im OpenImmo exportieren
    Der Status "Verkauft" wird jetzt bei Exporten im OpenImmo Format mit übertragen. Eine Auswertung des Status erfolgt allerdings auf Seiten der Portale nicht. Insofern ist die Option nur interessant für die Übertragung zu einer externen Webseite, um auch verkaufte Objekte darzustellen.
  • Darstellung von Feldern mit Formel
    Feldern, deren Inhalte im Hintergrund über Formeln gesetzt werden, sind jetzt als solche gekennzeichnet. Ein dafür entwickeltes Formel-Icon ist direkt am Feld platziert.
  • E-Mail als HTML-Seite mit Anhängen herunterladen
    Über eine Option unter Grundeinstellungen/Sonstiges kann jetzt das Herunterladen des ganzen E-Mail-Textes aktiviert werden. Wurde die Option aktiviert, steht neben der Möglichkeit, die Anhänge als ZIP-Archiv herunterzuladen, eine weitere Möglichkeit zur Verfügung: Die E-Mail kann dann im HTML Format mit allen Anhängen per Klick gespeichert werden.
  • Weiterentwicklung "Aktivitäten Popup"
    Das Aktivitäten Popup wurde noch weiter optimiert. Das Anlegen von automatischen Suchkriterien, sowie das Vergeben der passenden Beratungsebene sind jetzt möglich.
  • Gruppenübersicht bei Verwaltung der Portalschnittstellen
    In den Formularen für SmartSite-Seiten mit Premiumtemplates wird nun eine Checkbox zum Bestätigen der Datenschutzhinweise angezeigt.
  • Port-Angabe in Portaleinstellungen
    In den Portaleinstellungen kann nun auch der Port angegeben werden.
  • Freitexte in Börse übertragen
    In der Administration können jetzt für die Standard Freitextfelder zusätzlich spezielle MLS-Textfelder aktiviert werden. So kann man z.B. im Freitextfeld "MLS-Objektbeschreibung" eine andere Beschreibung einfügen als im Feld „Beschreibung“, welches zu den Portalen übertragen wird. Wenn keins der MLS Freitextfelder aktiv ist, wird unverändert auf die Standardfelder zurückgegriffen, die auch zu den Portalen übertragen werden.
    Dadurch ist es möglich, im MLS (und auch der KIB) alle Angaben zur eigenen Homepage oder zum eigenen Firmennamen zu entfernen und somit Kollegen ihr Objekt unter eigenem Namen anbieten können.
  • Benutzer-aus-Aktivitäten Box
    In den Adressgrunddaten kann man über die Administration eine neue Übersichts-Box einfügen. Die Übersicht "Benutzer-aus-Aktivitäten" kann gezielt anzeigen, welche Benutzer in welcher Zeit, welchen Kontakt zu der Adresse hatten. So kann man z. B. die Benutzer anzeigen, die im letzten Quartal telefonischen Kontakt zu diesem Interessenten hatten.
  • Neue Heizungsarten für Immobilienscout24.de
    Für die Übertragung zu Immobilienscout24.de können nun die Befeuerungsarten "Öl" und "Solarheizung" verwendet werden.
  • Neuer Dateiuploader im E-Mail-Fenster
    Im E-Mail-Schreiben-Pop-Up gibt es zum Hochladen von Bildern und Dateien nun einen neuen Uploader.
  • Passfoto-Makro um Breite und Höhe erweitern
    Die Makros zum Passfoto des Adressdatensatzes wurden vereinheitlicht und das Makro zum Passfoto2 kann nun in Breite und Höhe angepasst werden.

Release September 2017

Release August 2017

Release Juli 2017

Release Juni 2017

Release Mai 2017

Release April 2017

Release März 2017

Release Februar 2017

Release Januar 2017

Release Dezember 2016

Release November 2016

Release Oktober 2016

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!