Neue Features in
onOffice enterprise

Hier erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über alle neuen Features in "onOffice enterprise". Testen Sie die neuen Funktionen und lassen Sie uns wissen, was Sie denken!



Release April 2018

Top-Features

  • Prozessmanager "Werte setzen"
    Jetzt werden Ihre Prozesse noch effektiver! Der Prozessmanager wurde um einen weiteren Schritt "Werte setzen" erweitert. Darüber können nahezu alle Felder in Immobilie oder Adresse vom Prozess beschrieben werden. Dem Erstellen von Automatisierungsprozessen sind dadurch kaum noch Grenzen gesetzt. Beispielsweise kann man im Prozess einem Interessenten, der eine Kapitalanlage anfragt, direkt die Kontaktart „Investor“ zuschreiben.
  • Objektdetailansicht: Kennzeichnung für Stammobjekte und Einheiten
    In der Detailansicht der Immobilien ist nun deutlicher gekennzeichnet, ob es sich bei der Immobilie um ein Stammobjekt oder eine Einheit handelt.
  • Editierbare Einheitenliste im Stammobjekt
    Der Einheiten-Tab im Multiobjekt-Modul wurde überarbeitet. Es stehen jetzt 2 konfigurierbare Tabellen für die Auflistung der Einheiten im Stammobjekt zur Verfügung. Alle Felder sind dort bereits in der Liste editierbar.




  • Markierung der manuell überschriebenen Felder
    Das bisherige Formelzeichen wurde durch das Symbol für Pi ersetzt. Wird eine hinterlegte Formel manuell überschrieben, so wird das Formelzeichen ausgegraut.
  • PDFdesigner: Mietpreis auf der Titelseite
    Auf den Titelseiten-Layoutmuster "Alba", "Denueve" und "Gable" wird jetzt bei einem Mietobjekt auch der Mietpreis angezeigt. Zusätzlich lässt sich das Anzeigen des Preises komplett unterdrücken.
  • Darstellung von Eigentum und Eigentümer
    Das Multiobjektmodul bietet jetzt die Möglichkeit, den Eigentümer des Stammobjekts automatisch auch allen Einheiten fest zuzuweisen. Hierzu kann unter der Eigentümer-Box im Stammobjekt die Option "Eigentümer der Einheiten ist identisch" gesetzt werden.
  • PDFdesigner: Kombiseiten
    Im PDFdesigner gibt es einen neuen Seitentyp "Kombiseiten". Damit lassen sich unterschiedliche andere Seitentypen und Layoutmuster auf einer Seite kombinieren. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind dadurch kaum noch Grenzen gesetzt.
  • PDFdesigner: Neuer Seitentyp "Text"
    Mit diesem neuen Seitentyp lassen sich individuelle Texte mithilfe eines Editors formatieren und an eine gewünschte Stelle im Exposé platzieren. Das Einbinden von Makros ist zulässig.
  • Immosuche- Weitere Anpassungen
    An der neuen Immosuche wurden weitere Verbesserungen vorgenommen: - Der Benutzer des Suchprofils ist nun direkt sichtbar
    - Die Daten "zugeordnet am" und "angeboten am" können zu der Ergebnisliste hinzugefügt werden
    - Die Aktivität "Nicht erreicht" kann nun direkt aus der Immosuche heraus angelegt werden
    - In der Immosuche kann wieder wie gewohnt ein neuer Interessent angelegt werden, der automatisch verknüpft ist.
    Zudem wurde die Lupenansichten und die Inhalte der Profilkacheln erweitert. Auch die Bildergalerie lässt sich wieder - wie gewohnt - über einen Klick auf eins der Objektbilder aufrufen.
  • Container App onOffice
    Für smart mobile gibt es eine neue Container App im Google Play Store. Darüber ist es jetzt möglich, auch auf Android Geräten Push-Benachrichtigungen für Termine zu empfangen. Weitere Push-Benachrichtigungen, z.B. für Messengernachrichten oder E-Mails sind geplant.
  • Link aus den Dateien einer Immobilie auf Download Seite darstellen
    Links können nun beim Exposéversand als Anhang an eine E-Mail angehangen werden und können vom Interessenten vom Downloadbereich aus aufgerufen werden.
  • Jobverwaltung - Objektnummer anzeigen
    Die Listenansicht der Portal-Jobs wurde um die Anzeige der Objektnummer erweitert.
  • Berechnungsmakro
    Um auch in Vorlagen Berechnungen durchführen zu können, wurde ein neues Makro entwickelt. Mit dem calculate-Makro lassen sich in E-Mail und PDF-Vorlagen Berechnungen durchführen.
  • Projekte-Box in Adressen/Objekten
    In den Grunddaten der Adressen und Objekte gibt es jetzt die Möglichkeit, eine Übersicht über verknüpfte Projekte darstellen zu lassen. Hierzu muss die Projektübersicht erst in der Administration auf dem Reiter "Einstellungen" aktiviert werden.
  • PDFdesigner: Neuer Seitentyp "Einheiten-Schleife"
    Wer das Multiobjekt Modul benutzt, kann jetzt im PDFdesigner einen neuen Seitentyp "Einheitenschleife" benutzen. Darüber kann eine beliebige Folge von Seiten (z.B. Beschreibung + Bilder) für jede Einheit des Stammobjekts durchlaufen werden.
  • Rechteanpassung: Urlaubstermine absagen
    Mit dem Benutzerrecht "Urlaubstermine aller Benutzer editieren" aus der Kategorie Arbeitszeiterfassung, können jetzt auch Redakteure aus dem Sekretariat oder dem Backoffice die Termine im ganzen Unternehmen, also Gruppen-übergreifend anpassen.

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!