onOffice Software

Multi-Objekt-Modul

Mit dem Multi-Objekt-Modul können Sie Immobilienanlagen, Bürokomplexe, Einkauszentren etc. - oder Teile davon - verwalten. Für die Immobilienanlage wird ein Stammobjekt angelegt und darin dann die nötigen Einheiten.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem onOffice Multi-Objekt-Modul um ein kostenpflichtiges Zusatzmodul handelt. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren vertrieblichen Ansprechpartner.

Wesentliche Vorteile sind u.a. die Vermarktungsfähigkeit des "Stammobjektes" in Portalen, Sammlung aller Maklerbucheinträge – incl. der Einheiten – im Stammobjekt, die Möglichkeit Bilder und Eigenschaften einer oder mehrere Einheiten aus dem Stammobjekt heraus zu ändern.

Über den Tab Einheiten, der in allen Stammobjekten und Einheiten angezeigt wird, haben Sie immer eine Überblick über das Stammobjekt und den Status der Einheiten. Eine Tabellenausgabe mit den Einheiten und deren Vermarktungsstatus können Sie über den CSV-Export erstellen. Dort kann der Vermarktungsstatus für Immobilien mit ausgegeben werden.

Wir empfehlen beim "Multi-Objekt-Modul" in den Immobilien das Feld "Stichwort" in den "Technischen Angaben" zu aktivieren . Das Stichwort wird an neu angelegte Einheiten weitergegeben.
Der große Vorteil des Feldes ist, es kann z.B. im Quicksearch bei der Suche im Feld ImmoNr. genutzt werde. So erhalten Sie eine Ergebnisliste, die nur das Stammobjekt und die Einheiten dieses "Bauprojektes" umfasst.