onOffice Software

Makroliste

Mithilfe unterschiedlicher Makros können Sie Ihren Arbeitsalltag einfacher und schneller gestalten. Eine hinterlegte Liste, welche sich im Menü "?" >> Makro-Liste Setzen Sie die Makros in Ihren E-Mail-Vorlagen, Briefen, Exposés usw. sinnvoll ein und lassen Sie die Software für sich arbeiten.

Beispiel:

Makrobeispiel

Wie Sie sehen sind 3 Stellen Markiert.

  • 1. _Briefanrede   gibt den Namen der Angeschrieben Person aus.
  • 2. _objeknr_extern _objekttitel _plz _ort, _strasse   gibt die Daten zum angefügtem Objekt an.
  • 3. _Benutzervorname _Benutzername   gibt Vor- und Nachname des Benutzers aus.
Makrobeispiel

Desweiteren haben wir für Sie ein kurzes Tutorial zur Erstellung von Word-Vorlagen . Außerdem können Sie auch an Webinaren teilnehemen, zum Beispiel "Word Vorlagen & Dokumentenmanagement" oder "E-Mail Vorlagen & Signatur" Webinar.

Eine Liste mit allen vorgespeicherten Makros finden Sie hier .

Jedes Feld kann über ein Makro angesprochen werden. Das Makro besteht aus einem _ (Unterstrich) und direkt daran anschließend der Feldname. Der Feldname kann in der Administration, unter Extras >> Einstellungen >> Administration >> Eingabefelder, nachgeschlagen werden.


Individuelle Makroliste

Es gibt in der onOffice enterprise edition auch die Möglichkeit eigene Makros anzulegen. Diese werden in der Individuelle Makroliste festgehalten, welche Sie über die Normale Makroliste erreichen.
Sie können eigene Makros unter Extras >> Einstellungen >> Administration >> Eingabefelder über "Neues Feld anlegen" unten rechts in der Navigationsleiste.

Individuelle Liste