onOffice Software

IMV online Import

Erfolgreiches Makeln wird jetzt noch einfacher. Vergrößern Sie ganz einfach Ihr Portfolio an potentiellen Kunden durch unseren Kooperationspartner IMV. Der Spezialist für Immobilienakquise und Marktbeobachtung bietet mit seiner online Software "IMV online" das perfekte Werkzeug, um interessante Objekte und deren Eigentümer zu ermitteln und diese mit nur einem Klick in Ihre onOffice enterprise edition zu übertragen.

IMV online

Konfiguration in IMV online

zurück zur Auswahl

Die Schnittstelle zu onOffice enterprise edition muss in IMV online aktiviert werden. Gehen Sie in das Menü "Hilfe >> Kontakt" und senden eine Anforderung zur Freischaltung der Schnittstelle an IMV online.

Sie bekommen vom IMV online Team eine E-Mail, in der die nötigen Schritte erklärt sind. Unter anderem wird nach FTP-Zugangsdaten und Ihrem onOffice-Benutzernamen gefragt. Der Administrator kann die Zugangsdaten in den Grundeinstellungen Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen im Reiter "Allgemein" nachsehen. Die Daten werden in der Kategorie 'openimmo Import' angezeigt. Geben Sie außerdem von allen Usern, welche die Schnittstelle nutzen sollen, den onOffice-Benutzernamen an. Die Angabe des Benutzernamens ist erforderlich, damit die von Ihnen zu onOffice exportierten Datensätze zielgenau in Ihrer persönlichen Version übertragen werden.

Wenn die Schnittstelle eingerichtet ist, bekommen Sie ein E-Mail von IMV online.

Übertragung

zurück zur Auswahl

Es werden die Daten der Immobilie und die des Anbieters übertragen. Die übertragenen Objekte werden in onOffice gesammelt alle 30 Minuten importiert.

Zum Übertragen eines Objektes nach onOffice öffnen Sie bitte die Detail-Ansicht des Objektes in IMV.
Dort finden Sie in der Kategorie "Immobilie" unten eine Reihe von Symbolen. Klicken Sie auf das onOffice Logo um das Objekt zu übertragen.

Bitte bestätigen Sie die Übertragung im folgenden Pop-up.

Übertragene Objekte werden in der Ergebnisliste mit dem onOffice Logo gekennzeichnet. In der Detailansicht sind diese an dem rot gefärbten onOffice Logo zu erkennen.

Objekt aktualisieren

zurück zur Auswahl

Um ein Objekt zu aktualisieren, klicken Sie bitte in der Detailansicht auf das rot eingefärbte onOffice Logo und wenn sich die Farbe geändert hat , können Sie dieses erneut übertragen.


onOffice enterprise edition

Aus onOffice brauchen Sie nur die Zugangsdaten für die openImmo Schnittstelle. Der Administrator kann die Zugangsdaten in den Grundeinstellungen Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen im Reiter "Allgemein" nachsehen. Die Daten werden in der Kategorie 'openimmo Import' angezeigt.

Importierte Objekte

zurück zur Auswahl

Objekte die aus IMV online importiert werden erhalten den Status inaktiv. Sie müssen die Listenansicht entsprechend konfigurieren , also ein Häkchen bei 'Alle' oder bei 'Inaktiv' setzten, damit die Objekte zu sehen sind.

Die externe Objektnummer wird vorgegeben und enthält die ID des Objektes bei IMV online. Davor wird das Kürzel 'IMVO-ID-' gesetzt. Sie können die externe Objektnummer ändern, wenn sie die nötigen Rechte besitzen.

Es wird für alle importierten Objekte ein Warnhinweis : IMV Import eingetragen.

Die Adresse, die mit dem Objekt übertragen wurde, wird als Ansprechpartner verknüpft.

Importierte Adressen

zurück zur Auswahl

Die Daten aus IMV online werden entsprechend eingetragen. Das Feld Herkunft Kontakt wird automatisch mit IMV gefüllt.
Adressdatensätze werden mit dem Status 'Aktiv' importiert.

Import-Objekt vermarkten

zurück zur Auswahl

Bitte denken Sie daran, bevor sie das importierte Objekt zu Portalen übertragen können, muss der Status auf 'Aktiv' gesetzt werden.