Blog - onOffice

Neue Features im Februar
Veröffentlicht am 06.02.2018 |  Kommentare

onOffice lebt am Puls der Zeit und wird stetig weiterentwickelt, um der Immobilienbranche und den Wünschen seiner Kunden gerecht zu werden. Deswegen werden jeden Monat neue Features und Funktionen entwickelt, die das Makeln noch entspannter gestalten sollen.

Sehen Sie sich jeden Monat hier die neuen Features des Monats an und entdecken Sie, was Sie mit onOffice alles machen können!

 

Die neuen Features in diesem Monat sind:

  • if-Makro

    Mit dem if-Makro kann man nun entscheiden, welche Werte ausgegeben werden sollen, z.B. dass der Kaufpreis nicht ausgegeben wird, wenn die Immobilie teurer als 1.000.000 € ist.

  • Rechte bei "Termine löschen"

    Die Rechte Termine zu löschen und zu bearbeiten wurden nun getrennt. Um Termine löschen zu können, wird nun das entsprechende Benutzerrecht benötigt.

  • Eindeutige Benutzerzuordnung zum Postfach

    In der Postfachverwaltung kann ein Benutzer als eindeutiger Hauptbenutzer einem Postfach zugewiesen werden. Das Setzen des Hauptbenutzers über einen Radiobutton, kann nur Benutzern zugewiesen werden, die dem Postfach zugeordnet wurden. Der Hauptbenutzer eines Postfaches wird als "Erster Benutzer" in der Software bezeichnet.

  • Konfigurierbarkeit der Felder zum Anlegen einer Einheit

    In der Administration der Eingabefelder lässt sich nun über die Spalte "SV" festlegen, welche Felder beim Anlegen einer Einheit aus einem Stammobjekt vererbt werden.

  • Übertragung in einzelne Ordner

    Bei der Übertragung zu Homegate, Immostreet und Immoscout.ch kann man nun die Daten in einzelne Ordner übertragen. Zudem können nun auch youtube-Links und 360°-Rundgänge übertragen werden.

  • Kalender: Ausgabe des Orts im Termin

    Der Terminort ist nun direkt in der Terminkachel zu sehen.

  • Neuberechnung für Formeln

    Unter Aktionen-> Neuberechnung der Felder können nun alle Formeln in den Feldern neu berechnet werden. Alle bisherigen, manuell eingetragenen Werte des Datensatzes werden dann durch das Ergebnis der Formel ersetzt, sofern eine hinterlegt ist.

  • Überarbeitung Immomatching

    Die Immosuche wurde komplett überarbeitet, um die Usability und Bedienbarkeit deutlich zu verbessern. Zu den einzelnen Details wird es in der online Hilfe noch eine ausführlichere Beschreibung geben (in Arbeit).

  • Unterschriftengrafik im Benutzer

    In den Benutzereinstellungen lässt sich nun eine Unterschriftengrafik hinterlegen, die sich über das Makro _UserUnterschrift(Hoehe,Breite,Einheit) abrufen lässt.

 

Und bei dem PDFdesigner hat sich folgendes verbessert:

  • Online-Dateien in einem Exposé abbilden

    Mithilfe der individuellen Seite, lassen sich jetzt Dateien aus dem Online-Speicher der Software in einem Exposé abbilden. Hiermit sind die Dateien gemeint, die in der Software unter "Bearbeiten" > "Vorlagen - Dateien" auf dem Karteireiter "Dateien" hinterlegt sind.

  • Datenblock mit Kategorieüberschriften

    Neues Layoutmuster für den Datenblock. Das neue Layoutmuster für den Datenblock trägt den Namen "Lancaster". Mit diesem Layoutmuster können alle gelisteten Kategorien eines Datenblocks, als Überschriften in einem Exposé angezeigt werden.

  • Neues Layoutmuster für die Fußzeile

    Es gibt jetzt ein neues Layoutmuster für die Fußzeile, welches das Foto des Ansprechpartner abbilden kann. Das Ansprechpartner-Foto wird dann nur auf der ersten Seite in einem Exposé angezeigt.

  • Anpassung Layoutmuster "Fonda"

    Im Layoutmuster "Fonda" (Titelseite) lässt sich jetzt die Adresse unter dem Objekttitel einblenden.

  • Neues Layoutmuster für die individuelle Seite (Objekt-Datei)

    Mit diesem Layoutmuster lässt sich die maximale Breite und Höhe einer eingebundenen Datei/Grafik manuell bestimmen.

 

 

Viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren! Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team jederzeit zur Seite.

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!